Rückblick Faschingsumzug

Rückblick Faschingsumzug

Posted: So., 22.01.2023 - 08:11 | By svv-redakteur


An dieser Stelle wollen wir einmal etwas ausführlicher auf das erste Highlight des Völkersbacher Festkalenders in 2023 – den 1. Völkersbacher Faschingsumzug der Kloschderhexen Völkersbach – zurückblicken:

Vorneweg sei gesagt, dass das Event großartig organisiert war und allen Beteiligten unglaublich viel Freude bereitet hat. Zumal auch der Wettergott rechtzeitig ein Einsehen hatte und die Narren trockenen Fußes durch Völkersbach ziehen ließ. Daher zuallererst nochmals ein dickes Lob und großes Dankeschön an die Kloschderhexen mit ihren beiden Vorsitzenden Christian Schmid und Martin Ochs – TOLLE ARBEIT!

Um zu verdeutlichen, wieviel Aufwand hinter der Organisation eines solchen Großevents steckt, wollen wir einen Einblick in den kleinen Teilbereich des SVV geben, der sich „nur“ mit einem Getränke- und Essensstand in die Bewirtung der ca. 1.500 Hästräger und lt. Schätzungen der Polizei knapp 3.000 Zuschauer eingebracht hat. Diese Teilaufgabe bestand für uns im Einzelnen in

 

- Aufbau der Stände und Essenszubereitung am Tag vor dem Umzug

- Ordnerdienst und Standdienste während des Umzugs

- Abbau der Stände sowie Putz- und Aufräumarbeiten am Tag nach dem Umzug

 

Hierfür waren alleine seitens des SV Völkersbach in Summe 62 Helfer/-innen in über 450 ehrenamtlichen Arbeitsstunden im Einsatz (ohne die Planungsarbeiten in den Wochen vor dem Umzug).

Unser besonderer Dank gilt:

- unserem Ehrenmitglied Gerold Herm und seiner Frau Uschi für die Bereitstellung ihrer Garage als Getränkestand

- unserem Mitglied Thomas Obert und seiner Frau Jasmin für die Bereitstellung ihres Hofes, der Feldküche und der Kellerräume sowie die Hilfe bei Auf- und Abbau

- unserem Partner Volksbank Ettlingen eG für die Bereitstellung ihrer Räumlichkeiten als Lager

- Fam. Lauinger für das Einverständnis der Nutzung der Räumlichkeiten

- unserem Ehrenmitglied Theo Obert für die Schnapsspende

- unserem Partner RBC Rastatt für die Bereitstellung der Bauzäune

- unseren fleißigen Kochmädels, die den gesamten Samstag in der Großküche des Klosterhofes Völkersbach mit der Zubereitung der leckeren Gulasch- und Kartoffelsuppe zugebracht haben

- unserem Partner Metzgerei Glasstetter für Rat und Tat bei der Zubereitung der Speisen

- unserem Partner Dorfladen Marco Lichtenfels für die Spende der Zutaten

- jedem einzelnen unserer 62 Helfer/-innen für die tatkräftige Unterstützung


Da die anderen mitwirkenden Vereine von der Freiwilligen Feuerwehr, vom Musikverein, vom DRK sowie allen voran von den Kloschderhexen vermutlich ähnlich viel oder teilweise sogar noch mehr Aufwand in dieses Event gesteckt haben, lässt erkennen, welches Engagement die örtlichen Vereine in diese Veranstaltung gesteckt haben und dass ein Ereignis dieser Größenordnung nur GEMEINSAM bewältigt werden kann.

VIELEN DANK AN DIE KLOSCHDERHEXEN UND ALLE MITWIRKENDEN - WIR SIND DER MEINUNG: DAS WAR SPITZE!

 

1

 

2

 

3

 

4

 

5

 

Weitere Beiträge